von talka marda schäferhund zucht

Zuchtstätte für
deutsche Schäferhunde

Das war der Juni

Der Juni startete mit blauen Himmel und Sonnenschein, so wie gewohnt bei fast allen meinen Workshops, worüber ich und alle Teilnehmer immer sehr Dankbar sind. Jörg und ich waren nach Bischofszell in der schönen Schweiz eingeladen. Auch hier wurde toller Hundesport gepaart mit mental Training für alle angeboten und neugierig angenommen. Der Workshop wird am 20./21./22. Juli wiederholt mit speziellen Mentalen Dingen. Voranmeldungen siehe unter Seminare.

talka-marda-juni

Danke an Nicole für die super Organisation.

Lauter strahlende Menschen, toll war es 🙂

talka-marda-juni-2

…mit Hundeführer-Trainings-Spiel 🙂

Am Wochenende vom 9. bis 10. Juni waren Jörg und ich mal in anderen Gefilden unterwegs. Wir nahmen an einem Grundkurs für die Dorn-Methode und Breuss-Massage teil, natürlich beim Meister Helmuth Koch selbst. Das Ganze fand in Nürnberg, Medicon Gesundhaus statt, was dazu führte, dass wir noch eine kleine Stadtbesichtigung vornahmen. Die Innenstadt ist traumhaft und wirklich empfehlenswert.

Der Kurs selbst war hochinteressant und vermittelte viel Wissen, das nicht nur beim Menschen gut umzusetzen ist, was die Wirbelsäule betrifft, sondern auch beim Tier. Um ein Meister in allem zu werden braucht es jedoch viel Übung und Zeit. Von dem her haben jetzt meine Privattrainingsleute den Vorteil, dass sie in den Genuss von „Dorn“ kostenfrei nach dem Training dazu kommen. Der Plan ist, es so gut zu können, dass auch hier Mensch und Tier gemeinsame gut zusammenarbeiten können. Denn ist der Mensch gesund, freut sich der Hund. Hat der Mensch Einschränkungen, macht das langsam, unzufrieden, wütend, traurig und viele andere Dinge. Dem wollen wir entgegenwirken in unserer Mensch-Hund-Kommunikation. Meistens sind es die kleinen Dinge des Lebens, die einen weiterbringen. Aus dem Kleinen entsteht das große Ganze. Die Dorn-Therapie gehört hier auf alle Fälle dazu. Wer genaueres darüber wissen möchte, hier ist der Link zur Homepage für Dorn : Dornmethode.com

Anbei das Zertifikat und natürlich ein paar Bildchen. Danke nochmal an Helmuth Koch für sein tolles Seminar. Ein Mensch mit besonderer Ausstrahlung, Wissen, Herzlichkeit und Energie.

talka-marda-juni-3
talka-marda-juni-4
talka-marda-juni-5
talka-marda-juni-6
talka-marda-juni-7

Mitte Juni durfte ich wieder zu meinen Jungs und Mädels nach Niederkrüchten. Durch die Veränderung der Teilnehmer hat sich ein völlig neues Trainingsgefühl ergeben. Aufgrund der reduzierten Anzahl ist mehr Zeit für den Einzelnen und die Bedürfnisse der jeweiligen Hund-Mensch-Beziehung werden deutlich tiefer. Der Ausbildungsstand hat sich in ganz kurzer Zeit ebenfalls positiver verändert. Energie folgt der Aufmerksamkeit, Harmonie innerhalb der Gruppe ist daher ein ganz wesentlicher Bestandteil für gute Kommunikation und produktives Training. Veränderung bedeutet Vorwärtsgehen und dadurch neue Möglichkeiten die daraus geschaffen werden. Danke an die, die ausgeschieden sind für ihr bisheriges Engagement und Danke an die, die weiterhin dabei sind und den Erhalt gewährleisten und Danke an all die neuen Gesichter, die die Gruppe zum Bestehen vorwärts tragen. Ihr seid alle einmalig und wundervoll.

Hundepfote

Am 21. Juni war Sommersonnenwende. Aus diesem Grund traf ich mich mit guten Freunden um die kürzeste Nacht mit all den Absichten für das nächste Halbjahr einzugeben und dem vergangen Halbjahr zu danken für all die guten Dinge die da waren. Danke auch an alle, die immer mit und bei mir sind, Familie, Hundler, unsere Hunde und alle Freunde von mir und meiner Familie. Es war einfach Klasse die Nacht so zu verbringen. Danke an Gabi und Gernot für die Organisation der Sommersonnwendfeier :-))) …und meine zwei Gabi´s waren auch dabei :-))) freu :-))

Lagerfeuer



© 2018 Michaela Knoche / ImpressumAGB • Widerruf • Lieferung • ZahlungsartenDatenschutz

X