von talka marda schäferhund zucht

Zuchtstätte für
deutsche Schäferhunde

Das war der Februar

Vom 01. bis 13. Februar besuchte ich zusammen mit meinem Verlobten und ebenfalls Hypnose und mental Trainer Jörg, die wunderschöne Insel Bali. Ich war erstaunt über die Menge an Menschen auf dieser kleinen Insel, jedoch gleichzeitig beeindruckt, mit wie viel Achtsamkeit untereinander dort umgegangen wurde. Egal ob zwischen Mensch und Tier, Mensch und Mensch, das Wort Rücksichtnahme und Toleranz wurde dort wirklich gelebt. Trotz unglaublich viel Verkehr, gehupe und Hunden die irgendwo immer dazwischen waren, fand sich kein totes oder verletztes Tier. Alle achteten aufeinander.

Auch im Trubel und im Verkehr wurde aufeinander geschaut und ansonsten halt gewartet, Zeit ist einfach im Moment und so wie der Moment ist, ist es auch gut. Das Leben lehrt vieles, wir Europäer könnten hier eine Scheibe Solidarität und Zeit gut davon für uns verwenden. Schließlich läuft nix weg, ausser vielleicht mancher vor sich selbst 🙂

Doch lassen wir einige Bilder sprechen. Für mich war es einfach unglaublich. Die Vielzahl der Unterschiede und trotzdem alles vereint. Der Urwald, das Meer, die Lauten und überfüllten Städte, die trotzdem noch voller Flair sind, die Tempel, die Menschen…. Hammer, einfach genial.

Am 16. Februar war ich wieder bei der Hundeschule Biberach. Danke an Stephanie Stegmaier für die Organisation und natürlich an alle Teilnehmer. Bei tollem Training, gepaart mit super leckeren Essen und guter Laune war der Tag wie immer viel zu schnell vorbei. Hier ein paar wundervolle Eindrücke des Tages 🙂

Die sagenumwobene Trainingswoche 🙂 sie ist einfach immer genial. Das Training vier Tage am Stück macht sich immer perfekt für Mensch und Tier. Ganzheitlicher Hundesport, das ist es was diese Trainings ausmachen. Lernen was Lernen ist und in Bildern manifestieren. Es klappt bei jedem und es ist wirklich Einzigartig. Bis Juli sind alle Trainingswochen ausgebucht. Ab August kann wieder gebucht werden oder ihr geht auf die Warteliste. Seid dabei, ihr werdet sehen zu was ihr und euer Vierbeiner in der Lage seid. Unmögliches wird möglich. Und das in Harmonie, mit Sinn und Verstand, Lernverhalten und Quantierium. Näheres dazu ganz bald. 🙂

Danke für die tollen Tage, das Vertrauen und das wie immer harmonische Miteinander. Ihr wart ein wunderbares Team 🙂

Mit dabei waren: Dr.Gabi Mühlbauer (Tierärztin), Iris Marmet, Kerstin Raute, Sabine Keßler (Heimtiernahrung und vieles mehr), Sonja Kuschmann, Christian Krombacher, Sabine und Klaus Knösel.

AM 22. Februar war es wieder so weit, die K 9 Trainingshalle in Rottweil wurde durch die Organisation von Melanie Krüger wieder Schauplatz hervorragender Ausbildung und toller Kameradschaft. Danke an alle Teilnehmer und besonders an meine Freundin Meli. Das Vertrauen ehrt mich sehr und ich bin sehr gerne bei ihr und all den Menschen die sie begleiten. Das Wetter war zwar sonnig, aber wärmer ist es einfach drinnen. Deshalb war hier der Hundesport im Warmen und das freute alle. Obwohl, den Hunden war es wahrscheinlich egal 🙂

Königswinter, die Stadt der Drachen und Mythen und den Hundefreunden Siebengebirge. Begonnen haben wir zeitig am Sonntag den 23. Februar morgens mit Fährten. Hier zeigen sich die Fortschritte ebenso wie an der anschließenden Unterordnung. Alle haben Spaß und die Schritte innerhalb der Ausbildung zeigen, dass das Training richtig umgesetzt ist. Danke an Jochen Borst, Ernst Bayer, Sonja Kuschmann, Rebecca mit Blondi :-))) Respekt an alle Teams. Ihr seit immer guter Laune, motiviert und konsequent innerhalb dessen was ihr trainiert. Es macht unglaublich viel Freude euch zuzusehen. 🙂




© 2018 Michaela Knoche / ImpressumAGB • Widerruf • Lieferung • ZahlungsartenDatenschutz

X