von talka marda schäferhund zucht

Zuchtstätte für
deutsche Schäferhunde

Morgen gehört demjenigen der es bereits jetzt kreiert 🙂

 www.imago-hypnose.de

Am 13. ten September war ich zum 2 ten mal eingeladen beim SV Balingen. Was für ein traumhaftes Gelände in wunderschöner Lage. Dankeschön an Armin Brobeil und dem ganzen Team der Ortsgruppe. Es war einfach schön bei euch zu sein. Und Dankeschön dass ihr euch auf alles offen und neugierig eingelassen habt. Veränderung und Verständnis entsteht immer in Kombination von Kommunikation und der Bereitschaft altes loszulassen um für neues offen zu sein. 🤩🙏🌈
Danke an alle Teilnehmer, es war klasse 🌺🤩🌺😀😀😀
Die Kraft des Unbewussten… ganzheitliches Training mit dem Hund 🐕 www.talka-Marda.de 😘
Am 12. September war ich wieder zum Training in der Hundeschule Biberach bei Heilbronn. Dankeschön an Sandra Kälberer für die Organisation und Danke an alle Teilnehmer mit ihren Hunden. 😘 Sche‘ war‘ s wieder 😍
Lernen entsteht aus Fehlern, operante Konditionierung, also lernen durch Versuch und Irrtum. Daraus lernt jedes Lebewesen. Klappt also alles gut 😊 dann hast du diese Gesetzmäßigkeit eingehalten. Ansonsten hilft nur eines, erkennen dass der erkannte Fehler bereits die Lösung enthält, richtig senden und schon kann der Empfänger reagieren. Resümee: mit Wissen wie gelernt wird ist Mann/ Frau immer auf dem richtigen Weg. 🌈☀️🌈
Gemeinsam machen wir das gelernte zum Meisterstück. Egal ob Dackel oder Schäferhund, egal ob Jung oder älter, wenn du neugierig bleibst, kannst du auch bemerken, dass du und dein Hund 🐕 schon alles in dir trägst, was für dich notwendig ist ein erfolgreiches und tolles Training zu erleben, mit den Menschen und Hunden die du liebst und die dich lieben. Www.Talka-Marda.de 💖

Hallo ihr Lieben,

im Moment werden die Seiten aktualisiert und jetzt auch wieder regelmäßig mit neuen Infos bestückt sein. Aufgrund von vielen aktuellen Dingen die uns alle beschäftigen ist es wichtig, füreinander da zu sein.

„Leben heißt, etwas wagen. Sich trauen – vertrauen.“

Wir alle möchten es, brauchen es – und gewähren es doch oft zögerlich: das Vertrauen. Doch genau dieses gibt uns Stabilität, genauso wie unserem Hund. Doch was bedeutet Vertrauen?

Vertraut sein in den Dingen was wir tun. Wir können Vertrauen lernen, daran wachsen und uns tragen lassen. Erst Vertrauen macht die Liebe zur Liebe und die Ausbildung in unserem Team wunderbar und leicht. Ich durfte in den vielen Jahren meiner Ausbildertätigkeit und vielen begleitenden Menschen, vor allem eines kennenlernen, mich selbst. Zu oft geben wir die Schuld nach außen und suchen im aussen die Lösung. Dabei liegt die Lösung so nah, erscheint schon fast zu einfach, in einem selbst es zu tun. Wir erwarten Lösungen von unseren Hunden, glauben Menschen mit Worten, denen sich doch nur ihre eigenen Probleme darin Wiederspiegeln. Nur gut, dass unsere Hunde nicht die Worte von uns Menschen verwenden. 🙂

Doch wie lerne ich Vertrauen? Das mag sich jetzt banal anhören, doch ist es der Kern: Indem ich mich traue – mir etwas zutraue. Ein bisschen mutig bin. Ja, da liegt etwas Ungewisses vor mir. Dennoch muss ich den ersten Sprung wagen. Für unsere Hunde gilt innerhalb unseres Zusammenlebens in allen Bereichen, zu beachten, dass von ihnen aus manche Dinge, ohne vorherige genaue Lernerfahrung, gar nicht eingelöst werden können. Die Lösung darin liegt daran, die Tür zur Verlässlichkeit zu öffnen. Sie führt uns behutsam in die richtige Richtung. Was wir innerhalb unserer Ausbildung brauchen und somit auch von uns kommt ist: Interesse, Achtsamkeit, Bewegung, Teilnehmen an Wissen und positiven Emotionen, einem natürlichen Neugierverhalten und vor allem der Glauben an unsere Bilder.

Vertrauen ist kein Entweder-Oder. Sonder etwas, was sich stetig entwickelt. Niemand kann uns Sicherheit garantieren, doch Leben heißt etwas wagen. Unsere Hunde vertrauen uns, dass das was wir tun das Richtige ist. Sie zeigen uns stets aufgrund unserer gesetzten Ursache die sofortige Wirkung.

Ihr lernt bei mir euch zu Vertrauen, Ihr lernt bei mir Verhaltensmuster und Ausbildungskonsequenz in Bilder zu verwirklichen.  Ihr erlebt, was Hundesport im Ganzen ausmacht. Und alles beginnt mit DIR.

Die Seminartermine für dieses Jahr sind alle Seminare, Workshops, Trainingswochen, Privattrainings aktualisiert.

 

Ich freue mich auf euch und auf ein ganzheitliches bewusstes Training mit dir und deinem besten Freund, deinem Hund.

Ich habe die Erlaubnis der Weiterbildung als Inhabers des Paragraph 11 Tierschutz. 

Ich bin zertifizierter Hypnose-Master und Mental Trainer und Energetikerin. Supervisior. Tierkommunikation. Und bin im Moment in der Ausbildung als Heilpraktiker Psychotherapie.

Lass dir das Sein beibringen. Lass dir Integrität beibringen- das heißt, eins zu sein, du selbst zu sein, echt zu sein. Lass dir beibringen, wie du Verantwortung innerhalb deiner Ausbildung übernehmen kannst und höre auf, daraus ein Drama zu machen. In dem Moment, in dem du das Jetzt widerstandslos akzeptierst, verändert sich alles. Vertrauen in die Ausbildung mit deinem Hund beginnt immer mit dir.

7302AC0F-89E2-46B6-8097-7C696B2CE548

Mentalcoaching für Hundehalter/Hundeführer

(mit Michaela Knoche)

Dein Hund, Dein Spiegel – Finde Deine Freiheit! 

Freitag 18.September 18 bis 21 Uhr

In der Zeit von 18 bis 21 Uhr über einen speziellen Link. Dieser wird nach Anmeldung per e-mail zugestellt. Ihr könnt euch relaxt zurücklehnen und es auch in der Seele gut gehen lassen. Wir lösen Ängste und Unsicherheiten sowie speziell eure eigenen Themen auf. Einfach gehen lassen, wenn nicht jetzt, wann dann 🙂 Ausserdem gehen wir auf die Bilder in deinen Kopf genauer ein und verändern diese positiv. Energetisch werden wir die negativen Dinge der Vergangenheit in positive Dinge für die Zukunft verändern. Ihr werdet begeistert sein was dies mit euch macht. Probiert es aus. Die Rückmeldungen sind phantastisch.

Angemeldet ist jeder, der mir seine e-mail mit Adressdaten sendet und Ja sagt für die Teilnahme. Kostenpunkt für 3 Stunden Euro 50,00. Es kann auch auf 2 mal bezahlt werden. Für die die im Moment kein oder wenig Geld haben, trotzdem gerne dabei sein wollen, damit es in ihrem Leben vorwärts geht, kein Problem, wir finden eine Lösung.

Aufgrund der hohen Nachfrage werden zusätzliche Termine angeboten. Diese erhaltet ihr auf Anfrage.

Einzelsitzungen bitte direkt bei mir anmelden. Hypnosetermine ebenfalls bitte separat anfragen unter e-mail: talkamarda@t-online.de

Mehr dazu findet ihr hier

Lasst euch im Jahr 2020 verzaubern. Vom neuen Impuls des Miteinanders in der 5. Dimension.

Ich biete euch nicht nur optimales Training und Hundesport auf hohem Niveau, sondern auch den Umgang Miteinander im Besonderen. Das heißt Fühlen, Vertrauen, gegenseitiger Respekt und das gleichzeitige Lösen deiner Blockaden und Probleme, die meist das Miteinander zwischen Hund und Mensch verhindern. Ängste lösen und positive Gefühle in dir Verankern, das ist ein völliges neues Gefühl der Leichtigkeit und des Vertrauens. Und eines darf es immer und sollte es auch sein, leicht und mit viel Freude.

2020 ist komplett ausgebucht. Für das Jahr 2021 biete ich noch Seminare, Workshops, Privattrainings in den Vereinen und meine Trainingswochen in tollem Ambiente an. Es wird für das Jahr 2021 auch spezielle Seminare bei mir vor Ort geben, wo ich euch, die andere Menschen führen wollen, ausbilde werde in einer einzigartigen Form des Miteinanders und der artgerechten, erfolgreichen Ausbildung mit unseren Hunden. Es wir ein Basisseminar, ein Aufbausemainr und ein Masterseminar mit Zertifikat jeweils geben. Hier sind die Inhalte des Paragraph 11 mit dabei und natürlich vieles mehr.

Mit Jörg Hannig zusammen biete ich auch in Einzelgesprächen und Trainings unsere Mentale Resonanz Hypnose an. Eine sehr schonende und wunderbar wirkungsvolle Hypnose um für Themen die so nicht erreichbar sind, Lösungen und vor allem Auflösungen zu erhalten. Jörg Hannig und ich haben diese gemeinsam entwickelt. Sie ist Einzigartig in dieser Art 🙂 Inzwischen auch Online zertifiziert 🙂

Diese hat nichts mit dem Hundesport zu tun, obwohl man darüber extrem viel für das Hund – Mensch Team auflösen kann. Ich setze diese auf Anfrage sehr wirkungsvoll bei den Teams ein. Sie ist für den Menschen gedacht. Da der Hund in fast allen Fällen unser Spiegel ist, man spricht von den sogenannten Spiegelneuronen, bedeutet es damit eine tolle Gelegenheit und einfache Auflösung „fast“ aller Probleme. Sofern die Absicht des jeweiligen Menschen dahinter steht es gelöst haben zu wollen. Mit einem „Vielleicht“ bildet man weder ein Tier aus noch hilft sich selbst. Mit der festen Absicht erreichst du Alles.

 

Traut euch, denn alles beginnt mit dem ersten Schritt 🙂

Hier die zweite Homepage mit den Inhalten der Mentalen Resonanz Hypnose.

Imago Hypnose

Zuchtstätte für deutsche Schäferhunde

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage. Endlich ist es soweit, ab jetzt gibt es regelmäßig neue Bilder und Informationen für euch. Nicht nur über Zucht und Ausbildung, nun auch über das neue Projekt „Der Hund als Spiegel des Menschen“. Genaueres erfahrt ihr unter dem Titel InFlowLife und unter OptiLimbDog.

Ich freue mich sehr, euch in Zukunft alles Wissenswerte und Aktuelle in Sachen Ausbildung, Hundeverhalten und Lernziele, sowie der Kommunikation in der Tier-Mensch-Beziehung zukommen lassen zu können. Unter den einzelnen Kategorien könnt ihr alles nachlesen, selbstverständlich auch alle Daten und Fakten der vergangenen Erfolge und meiner Hunde. Bei Fragen rund um Mensch und Tier stehe ich euch jederzeit zur Verfügung. Es ist schön, Neues in Sachen Kommunikation in den Trainings, Seminaren und Workshops miteinfließen lassen zu können. Die Zusammenarbeit mit Ralf Bihlmaier und Jörg Hannig ist bereits am anlaufen. Einige Ortsgruppen sind schon in den Genuss gekommen und es wurde hervorragend angenommen.

Was wir tun und was wir nicht tun, also das gesamte menschliche Verhalten wird aus dem limbischen System gesteuert. So auch beim Hund. Nicht immer ist uns das dienlich, manchmal schadet es uns sogar. Und nicht immer ist uns das bewusst, weil diese unbewussten Motivationen sogar unser Denken beeinflussen. Wenn wir also mit der ein oder anderen Realität unseres Zusammenlebens und der Arbeit mit dem Tier nicht zufrieden sind, ist es Zeit, sich auf den Weg zu machen, um zu verstehen und zu verändern. Tierschutzgerechte Ausbildung ist das Eine, sich selbst zu verstehen das Andere. Beides zusammen ergibt eine Kommunikation auf höchster Ebene. Zur Gesundheit, zum Verständnis und zur Fairness miteinander.

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Aktuelles

Hundesport

© 2018 Michaela Knoche / ImpressumAGB • Widerruf • Lieferung • ZahlungsartenDatenschutz

X